Gemütlich ohne Hast und mit viel Rast tingeln wir durch Spanien Richtung Algeciras, von wo aus wir auf die Fähre nach Marokko wollen.